Café Konditorei Schenk

an der Luitpoldbrücke in Pfersee

 Herzlich willkommen im Konditorei - Café Schenk,

Ihrem Café für beste, klassische und moderne Konditorwaren sowie täglich wechselnde, leckerste Gerichte. Seit 1970 bieten wir unseren Gästen höchsten kulinarischen Genuss in entspannter Atmosphäre. Dafür sorgen wir mit feinsten Zutaten, individuellen Rezepten und der frischen Zubereitung unserer Speisen nach allen Regeln der Konditor- und Kochkunst.

Freuen Sie sich bei Ihrem Besuch in unserer Konditorei auf eine riesige Auswahl feinster Torten, Kuchen, Schokoladen, Pralinen und Trüffel!

Natürlich fertigen nach bewährter handwerklicher Tradition und mit viel Liebe zum Detail feinste Produkte, die höchste Qualitätsansprüche erfüllen.

Um Ihnen nur das Beste zu servieren, beziehen wir unsere Zutaten hauptsächlich von uns bekannten Anbietern aus der näheren Umgebung und verarbeiten hochwertigste Couverturen der Firma Valrhona. Wählen Sie aus unserem reichhaltigen Angebot Ihre persönliche Gaumenfreude und lassen Sie sich von unserem freundlichen Fachpersonal verwöhnen. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und freuen uns darauf, Sie auch in Zukunft bei uns zu begrüßen.

Gerhard und Roland Schenk
Inhaber

Die typischen Konditoreierzeugnisse:

  • Torten (Sahne-, Creme-, Obst- und Moussetorten) und Petits Fours
  • Motiv-, Festtags-, und Hochzeitstorten Baumkuchen Florentiner und Mandelhörnchen, Tee- und Blätterteiggebäck, Honigkuchen, Stollen, Sand- und Fruchtkuchen
  • Süße Desserts wie Cremespeisen und Mousse Pralinen, Konfekt, Figuren und Tafeln aus Schokolade, Speiseeis,
  • Marzipan, Marmeladen, Konfitüren und Früchtegelees
  • Leckeren Mittagstisch, mit täglich wechselnden Gerichten. Auch VEGAN und VEGETARISCH

 

neue ÖFFNUNGSZEITEN
ab 01.April 2016

Montag - Freitag                                8.30 - 18.00 Uhr
Samstag                                            8.00 - 18.00 Uhr
Sonn- und Feiertag                          10.00 - 18.00 Uhr
Mittagstisch von                               11.30 - 15.30 Uhr

 

 

 

Mitglied im Deutschen Konditorenbund 

 

1,642 Milliarden EUR Gesamtumsatz, ca. 36.000 Beschäftigte und 2.983 Fachbetriebe. So lesen sich die Zahlen über ein Gewerk, das seine Wurzeln vor hunderten von Jahren gelegt hat und sich im Laufe der Zeit zu einem kreativen und qualitätsorientierten Handwerk entwickelt hat.

Das Konditorenhandwerk hat seinen festen Platz im Nahrungsmittelhandwerk (Bäcker, Brauer und Mälzer, Fleischer, Konditoren, Müller und Weinküfer) und gehört zu der großen Gruppe der zulassungspflichtigen Handwerke: Die bestandene Meisterprüfung ist Voraussetzung, um selbständig das Konditorenhandwerk mit einer Konditorei oder einem Konditorei-Café auszuüben.